Frohe Weihnachten

Ich wünsche Dir frohe und entspannte Weihnachten, ein wenig Abstand vom Alltag und auch ein paar Bücher, die Dich glücklich machen.

Hab einen guten Rutsch ins neue Jahr und vielen Dank fürs Lesen 🙂

Rezension: James Oswald: Dreamwalker (Serie)

Ich liebe Geschichten mit Drachen und daher war es wohl nur eine Frage der Zeit, bis ich die Dreamwalker-Serie von James Oswald lese.
Dazu gehören diese fünf Bücher, von denen das letzte Buch erst am 11.12.2017 auf dt. erscheinen wird (*Partnerlinks zu Amazon):

  1. Der Zauber des Drachenvolkes* (416 Seiten)
  2. Das Geheimnis des Magierordens* (480 Seiten)
  3. Die Gefangene des Drachenturms* (512 Seiten)
  4. Das Reich der Drachen* (544 Seiten)
  5. Der Zauber des Drachenvolkes* (576 Seiten)

In dieser Geschichte wird vom Drachen Benfro und den Jungen Errol erzählt. Thematisch geht es um Magie, Vorurteile, Manipulation, Geschichte, Politik, Unterdrückung und Krieg. „Rezension: James Oswald: Dreamwalker (Serie)“ weiterlesen

Rezension: „Das dunkle Herz des Waldes“ von Naomi Novik

Nachdem ich im Juli kaum dazu kam, Bücher zu lesen, läuft der August bis jetzt doch gleich besser.

Daher kommt heute meine Rezension zu einem Buch, auf welches ich schon länger ein Auge geworfen habe. Zudem schrieb neulich Favola eine Rezension darüber und erinnerte mich wieder an dieses Buch. Auch Elli hat bereits vor längerem über dieses Buch geschrieben.

„Das dunkle Herz des Waldes“ von Naomi Novik: Meine Meinung

„Rezension: „Das dunkle Herz des Waldes“ von Naomi Novik“ weiterlesen

Rezension zu „Die Nacht des Kranichs“ von Patrick Ness

Ich hatte vor einiger Zeit bei Elli vom wortmagieblog die Rezension zu diesem Buch* gelesen und war so angetan davon, dass ich dieses Buch auf meiner Wunschliste gesetzt habe. Sie hat bereits einiges zum Inhalt geschrieben und deshalb möchte ich es nicht wiederholen.

„Die Nacht des Kranichs“ von Patrick Ness: Meine Meinung

„Rezension zu „Die Nacht des Kranichs“ von Patrick Ness“ weiterlesen

Gesammelte Fragen für [#readbooks30dayschallenge]

Im Juni mache ich bei der „30 Days Bookblog Challenge“ von Elizzy von „read books and fall in love“ mit – coole Aktion, Danke für die Idee!

Hier gibt es eine Übersicht meiner Artikel für die Challenge und nun auf zu den nächsten Tagen bzw. der nächsten Fragen. Leider bin ich in dieser Woche kaum zum Schreiben gekommen, daher heute die gesammelten Fragen (Tag 13 bis 18):

„Gesammelte Fragen für [#readbooks30dayschallenge]“ weiterlesen

Montagsfrage: Gibt es ein Buch, das du schon so oft gelesen hast, dass du nicht mehr weißt wie oft genau?

Nachfolgend beantworte ich die Montagsfrage von Buchfresserchen: Gibt es ein Buch, das du schon so oft gelesen hast, dass du nicht mehr weißt wie oft genau?

Montagsfrage

Hier kannst du meine anderen bereits beantworteten Montagsfragen lesen.

„Montagsfrage: Gibt es ein Buch, das du schon so oft gelesen hast, dass du nicht mehr weißt wie oft genau?“ weiterlesen